Wer in den Herbstferien einen Besuch im Freilichtmuseum Kommern plant, der sollte sich die Erlebniswelt Eifeltor nicht entgehen  lassen  –  ist  sie  doch  nur  einen  Katzensprung vom Museum entfernt. Das Hotel-Restaurant Eifeltor liegt auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau. Es hat eine direkte Anbindung zur familienfreundlichen Erlebniswelt Eifeltor mit Sommerrodelbahn, Quadbahn, geführten Quadtouren, Minigolfanlage, Spielplatz und einem eigenen Zugang zum Rheinischen Freilichtmuseum Kommern. Beliebt ist das Quadfahren für Erwachsene und Kinder.
Spaß  und  Abwechslung  stehen  auf  der  ca.  100.000  m²  großen familienfreundlichen  Anlage  im  Vordergrund.  Kinder  und  Erwachsene sausen die moderne Rodelbahn hinab und lassen sich den Fahrtwind um die Nase wehen. Und wer es besonders rasant mag,  kann  auf  der  Quad-Bahn  seine  Crosstauglichkeit testen. Baggern, Schaukeln und Trampolinen heißt es für kleine und große  Kinder.  Nach  Herzenslust  im  Sand  baggern,  auf  der  elektrischen Schaukel den Höhenflug genießen oder Saltos und Sprünge auf den vier Trampolinen vollführen. Oder lieben Sie es lieber etwas ruhiger? Dann bummeln Sie doch über die 18-Loch-Minigolfanlage und beweisen Sie Ihre Geschicklichkeit.
Das Restaurant mit seinen Außenterrassen bietet zwischendurch kulinarische Eifelspezialitäten, kleine Snacks, Kaffee und Kuchen und erfrischende Getränke. Auch Geburtstage lassen sich hervorragend in der Erlebniswelt feiern. Dazu sind eigens verschiedene Arrangements  buchbar,  die  Spaß  und  gute  Laune  garantieren.

IMG_0928