– Anzeige –

Adalbert Könsgen geht andere Wege: er vertreibt Pelletsöfen, die in der Wohnung stehen und für ausreichend warmes Wasser sorgen

Kein Strom, kein Gas und kein Heizöl mehr nötig, um eine warme Wohnung und warmes Wasser zu haben? Dieser Traum ist jetzt auch schon für den kleinen Geldbeutel möglich. Bei der Firma Quadroplan Haustechnik im A1 Ofenhaus in Dollendorf vetreibt Adalbert Könsgen Pelletöfen, die in das Wassersystem des Hauses integriert werden können. Mit nur einem 15kg-Sack der Holzpellets ist es möglich, die Wohnung 24 Stunden warm zu halten und warmes Wasser aus der Leitung zu beziehen. Und das schon ab ca. 3000€ Anschaffungskosten. „Das Beste ist, dass von den 3000€ ganze 2000€ vom Staat gefördert werden“, freut sich der gelernte Heizungsbauer und Gas- und Wasserinstallateur Adalbert Könsgen. „In Kombination mit einer Solaranlage lohnt sich die Anschaffung nochmal mehr.“
085
Pro Quadratmeter Solarfläche kommen zudem noch 140€ Förderung hinzu sowie ein Kombibonus von 500€. Gerne berät der Fachmann interessierte und nachhaltig denkende Kunden vor Ort in deren Heimen. Jahrelange Erfahrung und über 400 laufende wassergeführte Öfen machen Adalbert Könsgen zu einem Experten auf diesem Gebiet. „Sogar in Finnland läuft jetzt einer meiner Öfen“, lächelt Adalbert Könsgen über die Fotos, die zufriedene Käufer ihm als Beweis nach Dollendorf geschickt hat. Spezialisiert hat sich das A1 Ofenhaus auf Öfen der italienischen Firma Nordica Extraflame. In seinen Austellungsräumen hat Adalbert Könsgen über 40 Öfen stehen. Darunter sind auch Kombigeräte, in denen zum Beispiel ein Backofen integriert ist. Heizen, Wasser wärmen und Kochen in einem – das ist optimale Energieausbeute.
Selbstverständlich kommt der Chef höchstpersönlich zur Montage und gewährt die gesetzliche Händlergarantie und stellt die Fachbauleiter-Erklärung aus, die zum Abrufen der Fördermittel notwendig ist. Lösungen fern ab vom Mainstream sind beim A1 Ofenhaus zu finden. Es gibt dort zum Beispiel Pelletsöfen, die in einen offenen Kamin eingesetzt werden können. So bekommen auch diese oftmals deaktivierten Feuerstellen wieder einen Wert für die Wohnung. Termine gerne nach telefonischer Absprache.

QuadrolpanAchtelQuerGE