-Anzeige-

Helle, freundliche Räume, ausgewählte Dozenten, ein Raum zur Einübung von Selbstverteidigungstechniken sowie ein Schießstand: bei der Firma PISO-NRW ist alles darauf optimiert, Bildungsmaßnahmen im Bereich Schutz und Sicherheit bestmöglich zu unterrichten. Die Kosten für die Bildungsmaßnahmen werden hierbei für Arbeitssuchende regelmäßig in vollem Umfang durch behördliche Kostenträger wie z.B. die Arbeitsagenturen und Jobcenter übernommen.
PISO_Erftstadt_Interventionsraum„Wir sind sehr stolz“, erklärt der Geschäftsführer Andreas Stollenwerk, „dass 100 Prozent unserer Teilnehmer die Prüfung bei der IHK bestehen.“ Die hohe Erfolgsquote ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die Teilnehmer in einem Simulationsraum wiederholt und unter den gleichen Bedingungen wie bei der IHK auf die Abschlussprüfungen vorbereitet werden. Sowohl die Prüfungsvorbereitung als auch der gesamte Unterricht sind auf Grundlage der langjährigen Berufserfahrung der Dozenten und Geschäftsführer in unterschiedlichsten Bereichen der Bewachungsbranche durchgehend praxisorientiert ausgerichtet.
PISO_Erftstadt_Schulung„Um beste Qualität liefern zu können, haben wir uns gemeinsam mit den Firmen Arvepa und Kosima ganz bewusst auf unsere Kernkompetenz, das Thema Sicherheit, beschränkt“, sagt Geschäftsführer Sascha Walther. Die Firma Arvepa unterstützt als private Arbeitsvermittlung PISO-NRW dabei, die Absolventen in ein ihren Erwartungen entsprechendes Arbeitsverhältnis zu bringen. Dabei werden Sicherheitskräfte händeringend gesucht. Bundesweit sind derzeit 13.000 Stellen unbesetzt, ein Großteil davon in NRW. „Das Betätigungsfeld rund um Sicherheit ist sehr vielseitig, und gut qualifiziertem Personal bieten sich viele Aufstiegsmöglichkeiten“, bestätigt auch Marcel Stephan, der mit Kosima im selben Gebäude ansässig ist und Sicherheitskonzepte, Sicherheitsberatung und Sicherheitsgutachten anbietet.
PISO_Erftstadt_Erste-HilfeAlle drei Unternehmen finden Sie im gemeinsamen Firmensitz in der Merowingerstr. 37 in Erftstadt-Bliesheim. Bei Interesse an Schulungen oder den anderen Dienstleistungen der Unternehmensgruppe freut sich Ihr Ansprechpartner Sascha Walther, den Sie unter 0 22 35 – 44 08 201 erreichen, darauf, Sie kostenlos und unverbindlich beraten zu können.