Roman

Roman

Tilda und Leo – Der Löwe im Pfarrhaus – Teil 6

Ich traf Leo unter der Baumgruppe mitten auf der Pfarrwiese. Er musste die Stelle seit gestern schon ein Dutzend Mal nach seinem Ring abgesucht...

Tilda und Leo – Der Löwe im Pfarrhaus – Teil 5

Es war zwar offiziell Frühling, aber die Kälte hatte nur unbedeutend nachgelassen. Besonders nachts pfiff immer noch eisiger Wind um das Pfarrhaus, und letzte...

Tilda und Leo – Der Löwe im Pfarrhaus – Teil 4

Flohsdorf, Mitte Februar 1880 Unser Waffenstillstand hielt genau bis zu dem Morgen, als ich das erste Mal einen freien Tag hatte — und Leos Fuß...

Tilda und Leo – Der Löwe im Pfarrhaus – Teil 3

Sonntag, 1. Februar 1880, nachts „Noch über den Kamm, dann müsste es da sein“, ermunterte Else Dries ihren frierenden Herrn Pfarrer. Der  Geistliche  hatte  sich  bis  über ...

Tilda und Leo – Der Löwe im Pfarrhaus – Teil 2

Adenau, Dezember 1879 In einem kleinen Kaffeehaus in einer Seitengasse, deren Name ich  vergessen  habe,  besiegelte  ich  meine  Verdingung  für  den Haushalt von Pfarrer Nußbaum, unbekannterweise. Seine...

Tilda und Leo – Der Löwe im Pfarrhaus – Teil 1

Im Dezember 1879 geschahen drei Dinge an drei Orten. Sie führten  drei  sehr  verschiedene  Menschen  in  der  Mitte  der Eifel  zusammen.  Dass  ich,  Mathilda  Blum,  diese ...